Corona-Virus: Praxis-Informationen

Unsere Praxis ist weiterhin zu den regulären Zeiten geöffnet. Die ursprünglich geplanten Oster-Ferien finden nicht statt, die Praxis bleibt auch im April geöffnet.

Medikamente können weiterhin in der Praxis bezogen werden.

Zu Ihrem persönlichen Schutz und zum Schutz der Allgemeinheit sollten momentan alle nicht wirklich notwendigen Konsultationen verschoben werden. In dringenden Fällen können Sie aber selbstverständlich auch zum jetzigen Zeitpunkt einen Termin in unserer Sprechstunde vereinbaren. Wir sind dabei bemüht zu gewährleisten, dass sich nie mehr als 1 Patient zur gleichen Zeit im selben Raum aufhält.

Wir sind während der Sprechstunden-Zeiten auch telephonisch für Sie erreichbar. Zögern Sie nicht, sich bei Problemen oder Fragen auf diesem Weg bei uns zu melden.

Sollten Sie ein akutes medizinisches Problem haben und einen Arzt benötigen, sind aber nicht in der Lage, in die Praxis zu kommen, kann auch ein Termin für einen Hausbesuch vereinbart werden.

Sollten Sie uns mit einem dringlichen Problem im Zusammenhang mit dem Corona-Virus nicht erreichen können, wenden Sie sich bitte an die Hotline des Landesspitals Vaduz Tel. +423 235 45 32.

Wenn Sie unter Husten und/oder Fieber leiden oder positiv auf Corona-Virus getestet wurden (MB 1) oder wenn Sie engen Kontakt mit einer positiv getesteten Person hatten (MB 2), geben Ihnen folgende Merkblätter des Amtes für Gesundheit (Version 20.3.2020) Auskunft über das weitere Verhalten:

In unser aller Interesse und v.a. auch zum Schutz der schwächsten Glieder unserer Gesellschaft möchte ich Sie dringend ersuchen, sich an die Weisungen und Anordnungen der Regierung zu halten und die sozialen Kontakte auf das absolut erforderliche Minimum zu reduzieren.